Danke für…..

Anzeige

Hi ihr Lieben!

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, bin ich jetzt Mitglied im Designteam von Papiria. Ihr werdet also nun häufiger Projekte von mir sehen, die ich für dieses Designteam gemacht habe. So wie die Karte die ich euch heute zeigen möchte.

Diese Karte bekommt eine Freundin von mir, als kleines Dankeschön, warum, wieso, weshalb, das kann ich natürlich nicht sagen, da ich weiß das sie meinen Blog verfolgt 🙂

Die Rohfassung

Danke

Für den Hintergrund der Karte habe ich sie mit dem Distress Ink Pad in der Farbe „seedless preservers“ bearbeitet. Die Farbe passt super zum Rest meiner Dekoration und verleiht der Karte das gewisse „Etwas“ finde ich.

Nun sieht die Karte so aber ziemlich „nackt“ aus, also kommen wir zum nächsten Schritt, der

Dekoration

Danke

Mit verschiedenen Stempeln, die ich extra in schwarz gehalten habe, wirkt der Hintergrund gleich wieder total anders. Hätte ich jetzt ein rotes Ink Pad genommen, würde es wie Abendrot aussehen 🙂

Danke

Nun gehört zu einer Dankeskarte aber noch ein wenig mehr, als ein schöner Hintergrund mit Stempeln :). Deshalb habe ich aus meinen Papierresten ein schönes Motiv ausgesucht und dieses mit „Thank you“ beschrieben. Der Clou an daran ist, das ich es mit dem Embossing Powder verziert habe, dann mit dem Föhn drüber und das „Thank you“ erstrahlt in einem Rouge Pink Ton.

Zum Schluss habe ich noch ein kleines Kärtchen beschrieben, das ich dann in die kleine „Tasche“ gesteckt habe.

Danke

Das Kärtchen kann man natürlich ohne Probleme herausziehen und es verleiht der Dankeskarte den letzten Schliff.

Auf diesem Kärtchen steht natürlich noch wofür ich Danke sage, aber wie gesagt, da sie meinen Blog liest, kann ich euch das nicht verraten :). Das würde die ganze Überraschung kaputt machen und das wäre schade.

Also das ist nun also mein erstes Projekt das ich für das Designteam von Papiria gemacht habe und ich hoffe sie gefällt euch 🙂

Liebe Grüße

Martina

 

DIY for me and you

Ich freue mich sehr das ihr meine Artikel/Blogposts/Tests/Produktvorstellungen gelesen habt. Ich versuche stets sie für Euch so interessant wie möglich zu gestalten und bringe deshalb meine eigene Note rein. Die Produkte die mir von Firmen, kosten- und bedingungslos, gesponsert werden, teste und bewerte ich immer ehrlich. Nur weil sie gesponsert sind, beeinflussen sie nicht meine Meinung.

Ein Gedanke zu „Danke für…..

  • 8. September 2017 um 10:10
    Permalink

    Sehr schön, liebe Martina!
    Und jetzt weiß ich auch, für wen du die tolle Karte gestaltet hast 😉 DANKE!!!!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*